Familienzentrum Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Logo der Familienzentren Hessen

Volltextsuche

Familienzentrum

Homberg (Ohm)

Navigation

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Im Familienzentrum Homberg (Ohm) können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

Weiter zum "Veranstaltungskalender"

Kontakt und Information

Familienzentrum Homberg (Ohm)
Christiane Enders
Frankfurter Straße 1
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-42
Fax: 06633 395 98 06
E-Mail schreiben

Seiteninhalt

  • „Der schleichende Übergang zur nachgelagerten Besteuerung“ - Warum müssen künftig und auch heute schon immer mehr Rentner eine Einkommensteuererklärung abgeben und Einkommensteuer zahlen? Ab dem Jahr 2005 bis 2040 vollzieht sich ein Wandel in der Besteuerung der Renten, bis im Jahr 2040 die Rente in voller Höhe als Einnahme in das individuelle Einkommen des Steuerpflichtigen einzurechnen ist. Viele fragen sich, wie es den zulässig sein kann, dass bereits versteuertes Geld bei Auszahlung der Rente nochmals versteuert werden muss. Das Thema Steuern ist ziemlich komplex, durch diese kostenlose Informationsveranstaltung möchten wir Ihnen einen Überblick über die Besteuerung von Alterseinkünften geben. Datum: Montag, 24. Juni 2019 Uhrzeit: 19.00 Uhr Ort: Familienzentrum Homberg (Ohm) Referent: ProTAX Steuerberatung Christoph Paulus, Steuerberater

  • Auch in diesem Jahr wird das Familienzentrum Homberg (Ohm) ein vielfältiges Ferienspielprogramm bieten, welches sich an die Schülerinnen und Schüler in Homberg Ohm sowie an die Kinder und Jugendlichen aus den Stadtteilen richtet. Erstmalig kooperiert das Familienzentrum hierfür mit der Grundschule Homberg (Ohm) und dem Internationalen Bund. Somit ist es in diesem Jahr zum ersten Mal möglich, dass die Grundschulbetreuung für alle Kinder geöffnet wird. Die Plätze sind begrenzt.


    Viele ortsansässige Vereine und Einzelveranstalter haben sich zudem auch in diesem Jahr engagiert, um das Programm zu gestalten. Darüber hinaus beinhaltet das Programm drei tolle Ausflüge. Unter anderem zum Hoherodskopf und in den Vogelpark Schotten.


    Ab sofort sind die Programmhefte in ausgedruckter Form erhältlich. Zum einen werden diese in der Grund- und Gesamtschule Homberg ausgegeben, zum anderen können sie auch im Familienzentrum Homberg (Ohm) (Frankfurter Straße 1) abgeholt werden. Online ist es ab sofort abrufbar. Das Anmeldeformular für die Ferienspiele und das Kontaktformular für die Grundschulbetreuung, liegt dem Programmheft bei, kann aber auch auf der Webseite des Familienzentrums runtergeladen oder in ausgedruckter Form im Familienzentrum abgeholt werden. Die ausgefüllten Anmeldungen müssen per E-Mail, per Post oder persönlich im Familienzentrum Homberg (Ohm) abgegeben werden.


    Weitere Informationen per E-Mail ahofmann@homberg.de oder Tel.: 06633-184 42.

  • Im Familienzentrum Homberg (Ohm) wird am 21.05.2019 um 19:00 Uhr ein Vortrag anlässlich der Europawoche stattfinden. Jährlich feiert die Europäische Union am 09.05.2019 ihren Europatag. Seit 1995 wird hierzu in Deutschland bundesweit die Europawoche gefeiert. Zu diesem Anlass wird der Marburger Friedensforscher und Europa-Experte Johannes Maria Becker im Familienzentrum einen Vortrag halten und das Friedensprojekt EU vorstellen. Neben Uni-Vorlesungen und der Friedens- und Konfliktforschung strebt er Politikberatung an und berät beispielsweise eine Fraktion in Brüssel und Berlin. Seit der Gründung vor 35 Jahren ist er Teil des Teams, der Zeitschrift „Wissenschaft und Frieden“, welche im vergangenen Jahr den Göttinger Friedenspreis erhielt. Wenige Tage vor der Europawahl wird er mit seinen Hörerinnen und Hörern ebenso über die Geschichte des europäischen Einigungsprozesses sprechen, als auch über die Gegenwart. In einer Diskussionsrunde werden sowohl die Vorteile, als auch die Problempunkte der EU-Entwicklung beleuchtet. Im Zentrum seiner Betrachtung wird das deutsch-französische Verhältnis stehen. Zu diesem aktuellen und interessanten Thema lädt das Familienzentrum generationsübergreifend alle Interessierten herzlich ein.

  • Einladung zum Seniorennachmittag mit kleinem Gastauftritt der „Bousseldande“ Wann: 04. Juni 2019 Beginn: 14.30 Uhr Wo: Stadthalle Homberg (Ohm) Erleben Sie mit uns an diesem Nachmittag mittelhessische Mundart-Comedy von einzigartigen Gästen aus dem Lahntal-Städtchen Braunfels. Klaus Wolf und Jochen Strunk zeigen einen kleinen Ausschnitt Ihres Programmes. Lassen Sie sich von den Bousseldande in einen etwas anderen Alltag entführen: In mittelhessischer Mundart, gepaart mit einer gehörigen Portion Mutterwitz und originellen Kostümen meistern sie so manche Situation, die mit ihren überraschenden Pointen zum Lachen oder Nachdenken anregen. Des Weiteren bereichern Tanzauftritte der Seniorentanzgruppe und den Minis aus Schweinsberg mit Jana Fuchs, unser Programm. Es freut sich mit Ihnen auf einen unvergesslichen Nachmittag Claudia Blum Christiane Enders Bürgermeisterin Leiterin Familienzentrum

  • Essen ist ein Bedürfnis Genießen ist eine Kunst (Francois VI. Duc de La Rochefoucauld) Wir laden herzlich, an jedem letzten Mittwoch im Monat, von 12.00-14.00 Uhr, zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Genießen Sie eine leckere Mahlzeit in geselliger Atmosphäre. Wir freuen uns auf Sie. Menü für Mittwoch den 24.04.2019: Grillbraten, Gemüseplatte, Kroketten und Dessert für 6,00 € Anmeldungen telefonisch unter 06633-184 42 oder per E-Mail: cenders@ homberg.de, bis zum 18.04.2019.

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Im Familienzentrum Homberg (Ohm) können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

Weiter zum "Veranstaltungskalender"

Kontakt und Information

Familienzentrum Homberg (Ohm)
Christiane Enders
Frankfurter Straße 1
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-42
Fax: 06633 395 98 06
E-Mail schreiben