Familienzentrum Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Logo der Familienzentren Hessen

Volltextsuche

Familienzentrum

Homberg (Ohm)

Navigation

Weitere Informationen

Seiteninhalt

Fantasievolle, kreative und rätselhafte Herbstferienspiele im Familienzentrum Homberg (Ohm) sind beendet

Zu Beginn der Herbstferienspiele bastelten viele junge Harry-Potter-Fans an einem Vormittag im Homberger Familienzentrum. Mädchen und Jungen waren eifrig bei der Sache und kreierten fantasievolle Zauberstäbe aus chinesischen Essstäbchen. Weiterhin gaben sich die Kinder viel Mühe beim Basteln einer schwebenden LED-Kerze, welche sie in ihren Zimmern aufhängen können.
Am nächsten Tag ging es für Jugendliche in einen Workshop zur Berufsorientierung. Dieser wurde von Marie Kesselhut, einer Bildungsberaterin von Hessencampus, durchgeführt.                     
Daraufhin folgte ein Kürbistag. Beim Aushöhlen und Schnitzen zeigten die Kinder Durchhaltevermögen und viel Kreativität. Nicht nur Fratzen wurden in die Kürbisse geschnitzt, sondern auch Pferdeköpfe, Fledermäuse  und einen Elefant. Zudem kochten die Kinder eine leckere Kürbissuppe, die sogleich verspeist wurde.
„Windlicht und Laterne“ war das Thema eines weiteren Tages. Aus Papier bastelten viele Kinder unter Anleitung die verschiedensten Windlichter und manche sogar eine Laterne. Die Motive waren dabei frei wählbar, doch der beginnende Herbst und Halloween fanden großen Zuspruch. So entstanden kleine Gespenster- und Kürbiswindlichter sowie Motive mit Häusern, Bäumen und herabfallenden Blättern.     
Das Highlight der Herbstferienspiele des Familienzentrums Homberg (Ohm) war eine Fahrt in den Marburger Escaperoom „The Key“. Dort warteten zwei Rätselräume darauf gelöst zu werden. Die Kinder und Jugendlichen waren engagiert beim Rätselknacken und hatten viel Spaß dabei. Am Ende konnten mit etwas Hilfe von außen alle Rätsel in beiden Räumen gelöst werden.
Die Ferienspiele waren dieses Jahr aufgrund einer großen Spende kostenfrei und daher auch sehr gut besucht.    

Escaperoom in Marburg

Windlichter und Laternen gebastelt

Kürbistag

Zauberstäbe und fliegende Kerzen kreiert

Herbstferienspiele des Familienzentrums Homberg (Ohm) mit Opelzoofahrt, Escaperoom und Berufsorientierung

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Familienzentrum Homberg (Ohm)wieder Ferienspiele in den Herbstferien.  Kinder  und Jugendliche finden sich in den Angeboten wieder. Eine Familienfahrt in den Opelzoo eröffnet das Angebot.

Die weiteren Themen sind  alle herbstlich und auf Halloween ausgerichtet. Neben der Herstellung von Laternen  können Kinder Kürbisse bearbeiten und  sie mit Grimassen verschönern. Zusätzlich wird eine leckere Kürbissuppe gekocht. Ebenso kommen „Harry Potter“ Fans auf ihre Kosten, sie können sich ihren eigenen Zauberstab basteln.

Ein weiteres Highlight stellt die Fahrt in den  Marburger „Escape Room“ dar, Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren werden aufgefordert, ein spannendes Rätsel zu lösen.               
In Zusammenarbeit mit dem Hessencampus Vogelsberg wird für Jugendliche an zwei  Tagen individuelle Berufsorientierung angeboten. Worin liegen meine Stärken, wo soll die Reise hingehen und wie trete ich überzeugend auf, sind nur einige Themen, welche besprochen werden.

Das Herbstferienspielprogramm kann dieses Jahr aufgrund einer Spende des Verlagshauses der Alsfelder Allgemeinen Zeitung kostenlos bzw. für kleines Geld angeboten werden. Eine Anmeldung ist bis zum 24.09.2018 möglich. Das Anmeldeformular steht zu Verfügung unter www.familienzentrum-homberg-ohm.de

Weitere Informationen bekommen Sie telefonisch unter: 06633 – 184 42 oder per Email an aduerfeldt@homberg.de.

www.familienzentrum-homberg-ohm.de

Anmeldung Herbstferienspiele 2018 bis zum 24.09.2018

Anmeldeformular und Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten (PDF)

 

Herbstferienspiele

+

 Herbstferienprogramm: Familienzentrum Homberg (Ohm) lädt ein zum Familienausflug in den Opelzoo


Am 30. September sind Kinder und ihre Familie (Vater, Mutter, Oma, Opa) eingeladen, den Opelzoo zu entdecken. Dieser liegt ganz im Grünen zwischen Kronberg und Königstein und präsentiert rund 1600 Tiere aus den verschiedensten Ländern Afrikas, Asiens und Europa. Die Fahrt findet im Rahmen des Herbstferienspielprogrammes statt, dessen Veranstaltungen  dieses Jahr aufgrund einer Spende des Verlagshauses der Alsfelder Allgemeinen Zeitung  kostenlos oder für kleines Geld angeboten werden können. Abfahrt ist um 10:00 Uhr am Stadthallenparkplatz. Die Rückfahrt ist für 15:00 Uhr geplant. Die Kosten für Erwachsene belaufen sich auf 5,00 € und für Kinder / Jugendliche (bis 17 J.) auf 2,50 € und beinhalten die Fahrt und den Eintritt.
Eine Anmeldung ist telefonisch möglich unter: 06633 – 184 42 oder  per Email an aduerfeldt@homberg.de

Roller-Kids auf Inline Skates erobern Homberg (Ohm)

Große Begeisterung und zum Glück keine Verletzungen gab es bei der veranstalteten Aktion „Roller-Kids“ im Rahmen der Ferienspiele vom Familienzentrum Homberg (Ohm) in Kooperation mit der City Scate GmbH.  
15 Kinder absolvierten das  Roller-KIDS Inline Skating Training und schafften sich so auf spielerische Art eine solide Einführung in die Basistechniken und eine gute Grundlage für eine sichere und verletzungsfreie Ausübung.
90 Minuten lang wurden Bremsen, Ausweichen und Springen geübt.  Ziel war es, die Bewegungssicherheit zu verbessern, neue Techniken und Tricks zu erlernen. So mussten die Kinder zum Beispiel unter einer Stange hindurchfahren und dabei leicht in die Knie gehen.  
Leider war der Kurs ausgebucht und nicht alle Interessierten konnten teilnehmen, so dass ein neuer Termin in den nächsten Ferien angeboten werden soll.

Ferienprogramm Sommer 2018

Die Adventszeit im HotSpot - Jugendzentrum Homberg (Ohm)

Anmeldebogen für die Adventszeit im HotSpot (PDF)

Ferienspiele 2018 in Homberg (Ohm)

Auch in diesem Jahr wird das Familienzentrum Homberg (Ohm) ein vielfältiges Ferienspielprogramm bieten, welches sich an die Schülerinnen und Schüler in Homberg Ohm sowie an die Kinder und Jugendlichen aus den Stadtteilen richtet.

Viele ortsansässige Vereine und Einzelveranstalter haben sich engagiert, um das Programm zu gestalten. An dieser Stelle vorab ein herzliches Dankeschön.

Darüber hinaus sind  Aktionen für Jugendliche ab 12 Jahren angedacht. Unter anderem findet ein Ausflug in den Kletterpark Marburg und den Escaperoom in Gießen statt.

Ab Mittwoch, den 09.05.2018, sind die Programmhefte erhältlich. Zum einen werden diese in der Grund- und Gesamtschule Homberg ausgegeben, zum anderen können sie auch im Familienzentrum Homberg (Ohm) (Frankfurter Straße 1) abgeholt werden.

Das Anmeldeformular für die Ferienspiele liegt dem Programmheft bei, kann aber auch auf der Webseite des Familienzentrums (http://www.familienzentrum-homberg-ohm.de/ Angebote / Jugendangebote / Ferienspiele/) runtergeladen oder in ausgedruckter Form im Familienzentrum abgeholt werden.

Die ausgefüllten Anmeldungen müssen per Mail, per Post oder persönlich im Familienzentrum Homberg (Ohm) abgegeben werden.

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen und  sonnige Ferien.

Euer Team des Familienzentrums

Weitere Informationen